Rheuma und Öle

Rheuma und ätherische Öle

Unter Rheuma werden Schmerzen von Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken zusammengefasst, die sich unterschiedlich auswirken können. Z.B. können Weichteile entzündet sein (Muskeln), aber auch die Gelenke können entzündlich betroffen sein (Arthritis). Rheumatische Beschwerden entstehen (laut dem Ayurveda) durch Ablagerung von Schlackenstoffen (Ama) in Gelenken und Muskeln. Ätherische Öle sind ein wunderbares Mittel, um auf verschiedenste Weisen Linderung bzw. ENTSpannungzu schaffen. Sei es durch Massagen, die die Durchblutung anregen und dadurch Schlacken ausschwemmen, sei es durch Badezusätze, um die Muskeln zu entspannen und Spannungen zu lösen, sei es, um schmerzende /verspannte Stellen einzureiben. Dazu findest Du hier eine Übersicht mit ätherischen Ölen (doTERRA). Wie Du diese bestellen kannst, erfährst Du unter den Rezepten.

 


Massage

  • regt die Durchblutung an
  • löst Spannungen
  • schwemmt Schlacken aus

Badezusatz

  • entspannt die Muskeln

Badeöl

  • wirkt entspannend auf Muskeln und Gelenke
  • schafft Gefühle der Ruhe und Gelassenheit

Umschläge

  • als Kur (4 Tage lang, 2x täglich)
  • mit einem sauberen Tuch aufgetragen und abgedeckt
  • wirkt regenerierend und belebend

 

Wenn Du Interesse daran hast, mit den ätherischen Ölen einen neuen Weg einzuschlagen, dann melde Dich bei mir oder bestelle direkt und unkompliziert als Vorteilskunde mit 25% Rabatt. Nähere Informationen findest Du hier.


Bitte beachte, dass die Öle keine Heilversprechen beinhalten. Die Öle unterstützen Dich in Deinem Alltag, sie ersetzen jedoch keine Medikamente! Insbesondere bei Rheuma sind ätherische Öle keine medizinische Behandlung.