Kurkumapaste
Rheuma & Co.

Kurkuma-Ingwer-Paste gegen Entzündungen

Gegen Entzündungen ist ein Kraut gewachsen, und eigentlich sogar zwei. Denn Kurkuma und Ingwer sind bekannt für ihre entzündungshemmende Wirkung. Am ehesten wird diese Gewürzkombi beim Essen oder in Getränken verwendet. Aber äußerlich? Ja klar, denn auch als Paste aufgetragen wirken die ätherischen Öle und Inhaltsstoffe von Kurkuma und Ingwer. Probiert es mal aus.

 

Ihr braucht (für 2 Gelenke oder 2 Anwendungen):

 

10g frischen Ingwer

15g Kurkumapulver*, Bio 

8-10 EL Wasser

 

  1. Reibe den Ingwer fein oder gib den ganzen Ingwer samt Kurkuma in einen starken Mixer, zusammen mit dem Wasser. Ein Stabmixer tut es auch.
  2. Trage die Paste großzügig auf entzündete Gelenke auf. BEACHTE: die Haut und Nägel verfärben sich gelb. Es dauert eine Weile, bis das verschwindet.
  3. Lass dies nun 15-20 Minuten einwirken und spüle dann alles gut ab.
  4. Trage anschließend noch ein Massageöl Deiner Wahl auf (optional).

 

Bei Instagram könnt ihr meine Paste unter “Anti-Entzündungen” sehen.

 

Hat es gewirkt? Schreib mir gerne Deine Erfahrungen in die Kommentare. 

 

 

*Ich füge Dir Amazon-Links zu den von mir benutzten Produkten ein*. So entscheidest Du selbst, wofür Du Dich entscheidest. Wenn Du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich am Preis nichts.

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =