Pasta al limone
Hauptspeisen

Pasta al Limone mit Spargel und Zucchini

Kennst Du den Spruch: manchmal sollte man sich lieber Pasta, als Sorgen machen? Jetzt hat der Frühling gerade Einzug gehalten, alles blüht so wunderschön und auf unseren Tellern kommt wieder Farbe und Frische an. Der Spargel ist das ideale Ostermenügemüse und harmoniert so toll mit der Zitrone. So ist das Rezept für Pasta al Limone mit Spargel entstanden. Die Zucchini unterstützt die Pasta als Zoodles und gibt die Portion Farbe und Frische. Grün und Gelb sind die Frühlingsfarben und stehen in der Farbpsychologie für Fröhlichkeit, Wärme, Natur und Harmonie. Und im Ayurveda wird Spargel auch als Vata-ausgleichendes Gemüse eingesetzt. Das Rezept ist komplett vegan und glutenfrei.

 

Du brauchst ( 1Pers.):

 

Pasta, glutenfrei

1/2 Packung grüner Spargel

Zesten 1 Bio-Zitrone

Saft 1/2 Bio-Zitrone

200ml Hafersahne 

1/2 Zucchini 

Olivenöl 

2 Knoblauchzehen

Basilikum 

veganen Parmesan

Salz und Pfeffer

 

Und so geht`s:

 

  1. Koche die Nudeln in kochendem Salzwasser, bewahre beim Abschütten eine Tasse (ca. 150ml) Nudelwasser auf.
  2. Schäle den Spargel an den lila Stellen, schneide die holzigen Enden ab.
  3. Schneide die Zucchini mit einem Spiralschneider in Streifen.
  4. Koche die Zucchini für 3 Min. in leicht kochendem Salzwasser gar.
  5. Presse den Knoblauch und die Zitrone aus und Schneide Zesten von der Zitrone ab.
  6. Erhitze das Olivenöl in einem Topf und brate den Spargel darin an, bis er leicht Farbe annimmt. Würze ihn mit Salz, gib den Knoblauch und die Zitronenschale dazu.
  7. Lösche mit dem Nudelwasser das Gemüse, dem Zitronensaft und der Sahne ab.
  8. Lass es 2-3 Min. köcheln, bis die Sauce cremig wird.
  9. Füge nun die Nudeln und Zucchini zur Sauce. Schmecke alles mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum ab.
  10. Garniere mit Zitronenscheiben und Basilikum und streue nach Geschmack veganes Parmesan drüber.

 

Guten Appetit wünsche ich Dir! Lass mir gern Deine Sterne da ♥!

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 5 =