Ofengemüse
Hauptspeisen

Ofengemüse ayurvedischer Art

Bunt und gesund – Ofengemüse mit Aubergine 🍆, Apfel 🍎 und Fenchel 😋. Heute einfach, aber leeecker und mit ayurvedischem Hintergedanken.

 

Und so geht`s:

 

Einfach alles kleinschneiden (so viel wie Du brauchst) und mit frischem Rosmarin und Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad O/U 30-40 Min. weichbacken. Ich habe noch Süßkartoffel 🍠 und Paprika dazugeschnibbelt und am Schluss frische, eigene Petersilie 🌿 darübergestreut. 

 
Warum diese Kombi?

 

☝🏻Auberginen sind eines der wenigen Gemüse, die aus ayurvedischer Sicht wärmend sind. Sie können ein Zuviel an Vata und Kapha reduzieren. Und sie gelten als heilsam bei Arthritis.

☝🏻Der Apfel und der Fenchel zählen im Ayurveda zu den allgemein gesunden Lebensmitteln.

☝🏻Zu den verschiedenen Faktoren einer gesunden Ernährung zählt u.a. übrigens die Herkunft der Nahrung.

☝🏻Man sagt, dass die Lebensmittel, die in der Klimazone des eigenen Lebensraumes wachsen, z.B. im eigenen Garten oder Balkon, eine besonders heilsame Kraft auf den Körper haben. Optimal sind Entfernungen bis zu 80 Quadratkilometer 🚗😊 als regionaler Umkreis.

 

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
close

DU WILLST NICHTS VERPASSEN?

Trage Dich hier für meinen wöchentlichen Newsletter ein, um über die neuesten Tipps, Rezepte und Facts rund um Ayurveda, Rheuma, Selbstliebe ♥ und ätherische Öle (doTERRA) informiert zu werden.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − vier =