Buntes Gemüsecurry mit Schwarzkümmel
Hauptspeisen

Buntes Gemüsecurry mit orientalischer Note

Wer gerne Currys isst und es noch dazu orientalisch mag, der sollte dieses Rezept einmal ausprobieren. Das Gemüse harmoniert mit den (verdauungsanregenden und wärmenden) Gewürzen ideal und der Schwarzkümmel gibt dem Gericht die orientalische, pfiffige Note. In 30 Minuten gekocht. Lecker und gesund, vegan und glutenfrei als Mittagessen.

 

Ihr braucht (2 Pers.):

 

1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

2 Knoblauchzehen, gepresst

2 Scheiben frischer Ingwer, in kleine Stücke geschnitten

2 TL Kreuzkümmelpulver

1 TL Kurkumapulver

1 TL Korianderpulver

1 TL Currypulver

1 EL Schwarzkümmel

1 große Süßkartoffel, in kleine Würfel geschnitten

1 große Möhre, in kleine Würfel geschnitten

1/2 Zucchini, in Würfel geschnitten

1/2 Brokkoli, in mittelgroße Röschen geteilt

1 Dose Kichererbsen, abgespült

200ml Kokosmilch, fettarm

700ml passierte Tomaten

200ml Wasser

1 EL Kokosöl oder Ghee

Salz und Pfeffer

Petersilie

Basmatireis

 

Und so gehts:

 

  1. Das Kokosöl oder Ghee in einem großen Topf erhitzen. Zuerst die Frühlingszwiebeln zusammen mit dem Ingwer, dem Knoblauch und den Gewürzen anrösten (max. 1-2 Minuten, denn die Gewürze verbrennen schnell).
  2. Dann die Süßkartoffel und die Möhre hinzugeben und kurz mitbraten.
  3. Anschließend die passierten Tomaten, das Wasser und die Kokosmilch dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln.
  4. Danach den Brokkoli, die Kichererbsen und die Zucchini hinzufügen und nochmals max. 10 Minuten köcheln. Ggf. Wasser dazugeben, falls es zu dick wird.
  5. Dann kurz vor Schluss den Schwarzkümmel hinzufügen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ggf. noch etwas Kreuzkümmel und Schwarzkümmel hinzufügen.
  7. Mit Reis und Petersilie sowie Frühlingszwiebelringen garniert servieren. Lecker!
 
💡 Schwarzkümmel hat seit fast 4.000 Jahren als Heilpflanze in Ägypten 🇪🇬 eine gesundheitsfördernde Wirkung, gilt als Allheilmittel.

💡 Viele Studien haben die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung von Schwarzkümmelöl bewiesen.

💡 Schwarzkümmel soll das Immunsystem regulieren.

💡 Schuppenflechte (Psoriasis Arthritis gehört zu Rheuma) lässt sich gut mit Schwarzkümmelöl behandeln.

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + fünf =