Haferporridge
Frühstück

Warmes Haferporridge mit Blutorangen-Chiapudding

Die Blutorangenzeit muss voll ausgenutzt werden. Glutenfrei und mit viel entzündungshemmenden Zutaten wie den Blutorangen und den Chiasamen kommt dieses Rezept daher. Die Kombination aus „kalten“ Chiasamen, warmem Porridge und Orangenfilets mit Kakaonibs ist ein Erlebnis.

 

Ihr braucht (1 Pers.):

 

50g Haferflocken, glutenfrei
200ml Hafermilch
1/4 TL Zimt
Saft von 2 Blutorangen
2 Blutorangen, filetiert
1 MS Vanille
1 TL Haselnussmus
1 EL Chiasamen
Kakaonibs

 

1. Zuerst die Chiasamen mit 2/3 des Blutorangensaftes über Nacht einweichen und in den Kühlschrank stellen.
2. Am Morgen die Haferflocken mit dem Zimt, der Vanille und der Hafermilch aufkochen und 2 Min. köcheln bis es dick wird.
3. Haselnussmus unterrühren.
4. Restlichen Blutorangensaft unterrühren.
5. Chiapudding auf das Porridge geben.
6. Mit Filets und Kakaonibs servieren.
Genießen.

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 5 =