Gemüsetopf
Eintöpfe & Suppen

Herbst Gemüsetopf mit Nusstopping

Ein ideales Mittagessen ist der kernig-süße Herbst Gemüsetopf mit leckeren Gewürzen und einem fruchtigen Nusstopping. Kurkuma, Kardamom und Fenchel sind im Herbst die Gewürze für Deine Balance, Verdauung und gegen Entzündungen. Die Nüsse sind süß und deswegen ideal für das nun wieder zunehmend dominierende Vata-Dosha. Auch am Abend lecker!

 

 

Du brauchst (2 Pers.):

 

1/2 Süßkartoffel, gewürfelt
1 Kohlrabi, gewürfelt
3 Bio-Pilze, geviertelt
2 Kartoffeln, gewürfelt
2 Möhren, gewürfelt
1 Lauchzwiebel, in Schreiben geschnitten
1 Birne (ungeschält), gewürfelt
1/2 Apfel (ungeschält), gewürfelt
1 TL Fenchelsaat
1/2 TL Kardamom
1/2 TL Ingwerpulver
1/2 TL Kurkuma
Walnüsse, Haselnüsse, Kürbiskerne, Pinienkerne (grob gehackt)
Honig
Ghee
Olivenöl
frischer Thymian
300ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

 

 

Und so einfach geht’s:

 

1. 1 EL Ghee in einem Topf erhitzen, erst Fenchel, dann die restlichen Gewürze anrösten und nach 2 Min. alles Gemüse zugeben.
2. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 10-15 Min. weichkochen.
3. In der Zwischenzeit Apfel- und Birnenstücke in 1 EL Ghee mit 1 TL Honig anbraten (Ghee und Honig NICHT zu gleichen Teilen!).
4. Nach und nach Nüsse Deiner Wahl zugeben und anrösten bis es duftet.
5. Pilze und Lauchzwiebeln in etwas Olivenöl anbraten. Salzen und Pfeffern.
6. Gemüse salzen und mit dem Obst sowie Pilztopping servieren.
7. Thymian 🌿 darüberstreuen.

 

 

Dieses Rezept wurde inspiriert durch das Basis-Rezept in der Zeitschrift “vegetarisch köstlich” (Ausgabe 05/2021)

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zwei =