Blumenkohlsuppe
Eintöpfe & Suppen

Ayurvedische Blumenkohlsuppe

Wenn das Wetter im Hochsommer wieder ein Niveau annimmt, wo mir persönlich immer häufiger nach was Warmen is(s)t, dann muss ein Rezept für eine Suppe her – die ayurvedische Blumenkohlsuppe. Und zwar geröstet😉.

Die Suppe passt perfekt auch im Sommer, denn ihre Gewürze und Zutaten unterstützen Deine Verdauung, wirken leicht kühlend und sind auch bei Temperaturen um die 24 Grad ☀️ ein Genuss. Der im Ofen geröstete Blumenkohl und Knoblauch verleihen der Suppe ein besonders leckeres 😋 Aroma. Das Rezept ist leicht umzusetzen. Auch für (Rheuma-)Mamas wie mich, wo die Zeit⏰ oft knapp ist.

 

Du brauchst:

 

1/2 Blumenkohl, in Röschen geteilt
2 gr. Kartoffeln, geschält und geviertelt
1 TL Fenchelsaat
1/2 TL Kurkuma
1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
1 Knoblauchzehe
1 Stk. Ingwer (ca. 5g), ausgepresst
500ml Gemüsebrühe
Saft 1/2 Zitrone
Koriander, Schnittlauch o. Petersilie
Muskatnuss
Olivenöl
Salz und Pfeffer

 

Und so geht`s:

 

1. Heize den Ofen auf 210 Grad O/U vor.

2. Lege den Blumenkohl mit 2 EL Olivenöl auf das Backblech, bis er gleichmäßig mit Öl beschichtet ist. Bestreue ihn leicht mit Salz. Backe den Blumenkohl, bis er leicht gebräunt ist – ca. 30 Minuten.

3. Kurz vor Ende legst Du den Knoblauch mit Schale dazu und lässt ihn weichrösten.

4. Erhitze 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze. Füge die Zwiebel und etwas Salz hinzu. Brate die Zwiebel glasig. Füge dann den Fenchel und das Kurkumapulver kurz dazu.

5. Lösche alles mit der Brühe ab.

6. Gib (bis auf ein paar Röschen) den Blumenkohl und den geschälten Knoblauch dazu und koche es nochmal für 5 Minuten auf.

7. Püriere alles in Deine gewünschte Konsistenz.

8. Füge den Zitronensaft und n. Bd. etwas Muskatnuss und Pfeffer hinzu und vermische alles.

9. Toppe die Suppe mit Koriander, Schnittlauch oder Petersilie und ein paar Röschen.

 

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =