Blaubeermuffins
Brote, Snacks und Süßes,  Süßes

Blaubeermuffins (vegan, glutenfrei)

Du suchst immer wieder nach veganen, glutenfreien Rezepten für Kuchen und Gebäck😊. Heute habe ich nach mehreren Versuchen für Dich eins für Blaubeermuffins mit Streuseln. Easy zusammengerührt und fluffig lecker. Komplett ohne tierische Produkte💚😊.

 

Du brauchst (10 Stk):

 

70g glutenfreies Mehl
50g Kichererbsenmehl
30g Kokosmehl
15g Kokosflocken
50g brauner Zucker (5g Zucker pro Muffin)
35ml geschmacksneutrales Öl
50-70ml Hafermilch (nach und nach zugeben)
100g Kokosjoghurt
70g Bio-Blaubeeren
2 TL Bio-Blaubeerpulver*
30g Margarine, pflanzlich
Prise Salz
1 TL Weinsteinbackpulver

 

Für die Streusel:

 

25g Margarine, pflanzlich
20g Kokosblütenzucker
Prise Salz
50g glutenfreies Mehl

 

Und so geht’s👩🏼‍🍳:

 

1. Alle trockenen Zutaten vermischen.
2. Nach und nach die feuchten Zutaten zugeben (wenn’s ganz schnell gehen soll, einfach alles in eine Schüssel 😉).
3. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
4. Die Streusel kneten.
5. Papierförmchen in das Muffinblech geben.
6. Den Teig zu 2/3 einfüllen, Streusel oben auf geben.
7. Für 35-45 Min. backen. Evtl. die Temperatur runterdrehen, wenn die Streusel zu dunkel werden.

 

 

*Affiliate-Partnerlink, der Preis bleibt natürlich für Dich gleich

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 5 =