rote Beete Hummus
Ätherische Öle

Rote Beete Hummus

Frisch geröstete rote Beete-Knollen verleihen diesem hausgemachten Hummus eine schöne Fuchsia-Farbe. Limettenöl, Kreuzkümmel und Knoblauch geben diesem Rezept einen orientalischen Geschmack. Serviere diesen schönen Hummus mit glutenfreiem Fladenbrot oder verteile ihn über warmem Toast mit frischer Avocado.

 
Du brauchst:

 

3 Knollen rote Beete, frisch

1 Dose Kichererbsen

2 Knoblauchzehen

1 EL Limettensaft

2 1/2 EL Tahini

1/2 TL Salz

1/4 TL Kreuzkümmel

2 Tropfen Limettenöl (doTERRA)

 
Und so geht`s:

 

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Rote Beete auf einem Backblech mit Backpapier 1-2 Stunden rösten.
  3. Wenn die Knollen durchgehend zart sind, rausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Dann die Knollen schälen. Kichererbsen und Knoblauch in einem Mixer mischen.
  5. Tahini, Limettensaft, Limettenöl, Salz, Kreuzkümmel, etwas Wasser hinzufügen und weiter mischen, bis der Hummus glatt und cremig ist.
  6. Füge ggf. mehr Wasser hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

 

 

Die ätherischen Öle kannst Du über mich bestellen. Schreib mir gerne eine Mail. 

Klicke hier, um meinen Beitrag zu bewerten.
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 4 =