• Rheuma & Co.

    Mit Ayurveda Entzündungen und Schmerzen lindern – mein Angebot für Dich

    Kennst Du das auch: ständig neue Entzündungen, Schmerzen an Gelenken, Rheumaknoten, müde sein und keine Energie haben für das Leben, was draußen an einem vorbeiläuft? Rheuma kann sehr herausfordernd sein und ständig oder dauerhaft Schmerzmittel nehmen, Cortison nehmen und wieder aufs Neue Medikamente wechseln kann und darf nicht die Regel sein. Ich kenne das nur zu gut und habe mich intensiv mit natürlichen Schmerzlinderungen auseinandergesetzt, um meinen Körper nicht noch mehr mit Chemie zu belasten, sondern ihm natürlich zu helfen. Ganz im Sinne von: zurück dahin, wo wir herkommen. Pharmazeutische Mittel sind wichtig und gut, dass es sie gibt, aber unser Körper ist nicht dafür gemacht. Es gibt keine Medikamente,…

  • Yvonne Burkart
    Über mich

    Mein Weg zum Ayurveda…

    Über mich und wie dieser Blog entstand…   Meine Geschichte mit Rheuma begann im Sommer 2017, als ich die Diagnose rheumatoide Arthritis bekam. Bis dahin hatte ich nie Anzeichen, dass sich eine solche Krankheit bei mir einschleichen würde. Ich ignorierte anfangs die Steifheit und Schmerzen besonders morgens und nahm Voltaren, jeden Tag. Ich war sogar noch alleine in Südtirol wandern und erkannte da, dass ich mich einer Abklärung stellen muss. Von einem Rheumatologen bekam ich Sulfasalazin 2g und war nach wenigen Monaten mit anfänglich Cortison völlig beschwerdefrei. In Remission.    Im Herbst 2018 wurde ich schwanger, musste meine Medis absetzen. Im 4. Monat dann die dicke Schleimbeutelentzündung an der Ferse.…

  • Kürbismuffins
    Süßes

    Kürbismuffins

    Der Herbst und der Winter laden zu gemütlichen Nachmittagen mit Kaffee und Kuchen ein, aber, bei Rheuma ist beides nicht gerade gesund, wenn Du unter Beschwerden wie Unruhe, trockener Haut und Schmerzen leidest. Zum Thema Kaffee habe ich bereits einen eigenen Beitrag geschrieben. Statt dem Kuchen habe ich für Dich ein paar leckere Kürbismuffins mit Datteln und Walnüssen gebacken. Das glutenfreie, vegane, saftige Rezept möchte ich natürlich mit Dir teilen :-). Du brauchst (12 Stück): 250g Kürbispüree 1 EL Kürbisgewürz 1/2 TL Zimt 1 TL Vanille 1 EL Apfelessig 60g Mandelmehl 50g Tapiokastärke 60g Hafermehl 65g Reismehl 1.5 TL Weinsteinbackpulver 50g Vollrohrzucker 120ml Kokosmilch 30ml Pflanzenmilch 4 Datteln 5 Walnüsse…

  • Rosenkohlsuppe
    Eintöpfe & Suppen

    Rosenkohl-Maronen-Suppe

    Nüsse sind das ideale Lebensmittel im Herbst, denn sie gelten als Stärkungsmittel für Vata. Die meisten Nüsse sind wärmend, nährend, erdend und stärkend. Der Herbst, und allgemein die Jahreszeiten der Natur, geben uns ganz intelligent vor, was uns wann gut tut. Die Erntezeit im Herbst schenkt uns überwiegend solch wärmende, erdende Lebensmittel. Kürbis, Maronen, Rüben usw. Und Nüsse. Dadurch, dass wir alle Mögliche fast das ganze Jahr über bekommen, haben wir etwas das Gefühl (und die Wertschätzung) verloren, wann die Natur bereit ist, uns die Lebensmittel zu schenken und wann es für unseren Körper an der Zeit ist, sie zu genießen. Der Herbst ist die Vata-Zeit. Kühl, windig und rau.…

  • Rheuma
    Ayurveda,  Rheuma & Co.

    Rheuma natürlich lindern – mit Hilfe Deiner Konstitution

    Du hast Rheuma? Du leidest unter bestimmten Symptomen/Beschwerden und interessierst Dich für eine Lösung, die Dir Linderung verschafft und gleichzeitig natürlich, ganzheitlich und nebenwirkungsfrei ist? Dann bist Du bei mir genau richtig, denn mit Hilfe des Ayurveda konnte ich meine immer wiederkehrenden Beschwerden, die stets die gleichen waren, in den Griff bekommen. Im Ayurveda sagen wir: ich habe meinen Körper gezielt in Balance gebracht, indem ich ganz genau hin- und zugehört habe. Und das möchte ich Dir nun auch ermöglichen. Wann ist mein Angebot das Richtige für Dich? Mein Angebot ist dann für Dich das Richtige, wenn Warum kombiniere ich bei Rheuma Ayurveda und ätherische Öle? Meine Leidenschaft gilt dem…

  • Pastinakensuppe
    Eintöpfe & Suppen,  Hauptspeisen

    Ayurvedische Pastinakensuppe mit Vanille

    Der Herbst ist die Zeit des Wurzelgemüses und der Erntezeit. So ist meine neue, ayurvedische Pastinakensuppe mit Vanille, Apfel & Möhre entstanden. Die Pastinaken sind als wirksame Wildpflanze sogar bei Rheuma bekannt, denn die enthaltenen Stoffe wirken u.a. krampflösend und entzündungshemmend. Dazu gehören vor allem ätherische Öle und sekundäre Pflanzenstoffe, wie Cumarin, die gegen Entzündungen wirken. Außerdem enthalten Pastinaken Inulin (auch als Präbiotika bezeichnet), was den Darmbakterien als Nahrung dient und die Darmflora stärken kann. Und die ist bei Rheuma ja so wichtig. Denn eine gesunde Darmflora wirkt wie ein Schutzschild gegen schädliche Stoffe, die durch die Darmwand das Blut und damit auch Gelenke erreichen kann. Noch ein paar Worte…

  • Lebensmittel kombinieren
    Ayurveda

    Lebensmittelkombinationen bei Rheuma

    Der Herbst ist ganz offensichtlich da, und ich liebe diese Jahreszeit ja wirklich. Es ist nicht mehr so warm, die Sonne scheint, die Blätter sind so herrlich bunt und es riecht wieder mehr nach Natur, finde ich. Diesen Blogbeitrag habe ich parallel zum meiner Podcastfolge Nr. 11 geschrieben, damit Du alle gehörten Tipps nochmal nachlesen kannst. Wenn Du sie noch nicht gehört hast, ich verlinke sie Dir hier direkt. Wie sich die Jahreszeiten bei uns bemerkbar machen So wie sich die Jahreszeiten ständig und wie programmiert verändern, so verändern wir uns mit unserem Körper und unserer Stimmung natürlich auch. Es wird früher dunkel, man hat irgendwie das Gefühl, ständig müde…

  • Ayurveda Herbst
    Ayurveda

    Leben mit der Natur

    Diesen Beitrag möchte ich bewusst im Herbst schreiben, da der Übergang vom Sommer Menschen mit Rheuma oft die meisten Schwierigkeiten bereiten. Warum, und wie der Ayurveda die Jahreszeiten sieht, das erfährst Du hier.  Der Ayurveda unterteilt das Jahr, orientiert an den Doshas Vata, Pitta und Kapha. Die Eigenschaften des jeweiligen Doshas finden sich so auch in der entsprechenden Jahreszeit wieder.  Ich zeige Dir eine kleine Übersicht, was Du -vor allem mit Rheuma- in den Jahreszeiten besonders wissen solltest Der Frühling Kapha-Zeit König der Jahreszeiten ist warm, feucht, ölig schweres und öliges Essen meiden keine Eiscreme und kalte Getränke Ingwer-Zimt-Tee nach dem Essen Der Sommer Pitta-Zeit ist heiß und hell Pitta-Zeit…

  • Ayurveda

    Rheuma und Vata im Herbst

    Im Herbst geht das feurige Pitta-Dosha zurück und das Vata-Dosha nimmt wieder zu. Das ist der ganz natürliche Lauf der Natur. Hitze, Wind, Kälte und Feuchtigkeit wechseln sich ab.  Die Eigenschaften von Vata sind trocken, kühl, rau, beweglich, subtil. So wie der Wind im Herbst zunimmt, die Hitze des Sommers von der Kühle abgelöst wird, so verändern sich auch in unserem Körper die Elemente mitsamt ihren typischen Eigenschaften, vor allem eben Vatas Eigenschaften. Und das spüren wir noch deutlicher, wenn wir Rheuma haben. Denn Rheuma ist eine Vata-Störung, die das ganze Jahr über vorherrscht. Die Wärme in den Sommermonaten lindert rheumatische Beschwerden häufig. Das liegt am Ausgleich von Vata‘s Eigenschaften.…

  • Pflaumenmarmelade
    Frühstück,  Süßes

    Pflaumenmarmelade

    Diese schnelle Marmelade mit leckeren, süßen Pflaumen und den passenden Gewürzen ist wie gemacht für den Herbst. Bei uns war die industriezuckerfreie Pflaumenmarmelade schon nach 2 Wochen weggeputzt. Jeder in der Familie liebte sie. Die besondere Note geben übrigens ein paar getrocknete Rosenblüten, die nicht mitkochen, sondern nur kurz ziehen. Gewürze wie Kardamom und Zimt machen die Marmelade zu einer ayurvedischen Leckerei, z.B. in einem Porridge (ein Rezept dazu findest Du ab Oktober 2022 in meinem Kochbuch). Der klassische (deutsche) Toast mit Marmelade ist nicht das optimalste Frühstück, vor allem, wenn beides kalt und der Toast trocken ist. Warmer Toast mit einem Hauch meiner Pflaumenmarmelade ist dann wieder eine Alternative.…

  • Rheuma Mindset Gefühle
    Rheuma & Co.

    Rheuma, Medikamente und unser Mindset

    Heute möchte ich einmal über eine Sache etwas abseits des Ayurveda, aber nicht weniger wichtig im Bezug auf Rheuma schreiben (die Podcastfolge dazu findest Du auf Spotify und Apple). Ich möchte gern meine persönlichen Erfahrungen zum Thema Medikamente, Mindset, Körper und Psyche mit Dir teilen. Auch mir begegneten in den vergangenen Jahren mit meiner Rheumaerkrankung einige Anbieter, Coaches, Produkthersteller und vermeintlich Geheilte, die einmal Rheuma hatten. Vieles also, was einen beeinflusst und schlechten Falls sogar verunsichern kann. Wenn Du wie ich Rheuma hast, dann hast Du mit großer Wahrscheinlichkeit Erfahrung mit einem Rheumatologen und so genannten Basismedikamenten. Bevor ich meinen kleinen Sohn unerwartet bekommen habe, war ich super gut eingestellt…

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner